Wienerstraße 40, 2620 Neunkirchen | +43 676 9446780 | suryayoga@gmx.at

Kursinfo

Kurseinheit

Sie besteht aus einer kurzen Stillephase (Meditation), Pranayamas (Atemübungen) und Asanas (Körperpositionen). Es wird darauf geachtet, dass du dort abgeholt wirst, wo du dich gerade befindest (körperlich). Du sollst dich nicht überanstrengen aber trotzdem sanft an deine Grenzen herantasten.

Essen

Achte darauf, dass du nicht kurz vor der Yogaeinheit deine Mahlzeiten einnimmst, da ein voller Magen nicht gerne praktiziert.

Trinken

Du solltest bereits ausreichend Flüssigkeit (Wasser oder Kräutertees) während des Tages zu dir genommen haben, da  der Körper viel Flüssigkeit benötigt. Während der Übung solltest du aber keine Getränke zu dir nehmen, da die Nieren mit der Entgiftung des Körpers beschäftigt sind und der Körper durch trinken zusätzlich belastet würde. Konzentriere dich besser auf deine Atmung!

Yogakleidung

Am besten trägst du bequeme Kleidung. Praktiziert wird ohne Schuhwerk. Für die Endentspannung kannst du warme Socken, eine Weste und eine Decke zum Zudecken bereitlegen.

Yogamatten

Bringe deine eigene Yogamatte, einen Polster und eine Decke mit. Wenn du keine Matte hast, kannst du dir gerne eine bei mir ausleihen.

Sei pünktlich!

Damit der Stundenplan eingehalten werden kann und auch aus Höflichkeit den anderen gegenüber, komme bitte pünktlich. Du kannst bereits 15 Minuten vor deiner Einheit in den Raum um dich noch umzuziehen und auch alle sonstigen Notwendigkeiten zu erledigen.  Achte darauf, dass du dich auch am Weg zur Yogaeinheit nicht stressen musst um ruhig ankommen zu können.